Weitere IT-Firmen haben erfolgreich die ISO9001 Zertifizierung erlangt

von Thomann

Mit Stolz konnten weitere Informatik-Unternehmen ihr ISO9001 Zertifikat von der swissTS in Empfang nehmen. Es sind dies die 4net AG, 4teamwork AG, Computerfuchs AG, OCOM AG und die Studer + Raimann AG.

Beim «TQMi-Projekt» lernt nicht ein einzelnes Informatikunternehmen, sondern eine Gruppe. Dadurch entsteht ein intensiver Ideen- und Erfahrungs-Austausch mit hohem Praxisbezug, wie TQMi-Leiter Julius Thomann von der Thomann Consulting GmbH, erklärt.

Im Rahmen des einjährigen TQMi-Lehrgangs haben die Teilnehmenden Firmen ihr eigenes prozessorientiertes Führungssystem erarbeitet und eingeführt. Der TQMi-Lehrgang ist ein speziell für IT-Unternehmen entwickelter und bewährter Ansatz die ISO 9001-Zertifizierung (mit vernünftigen Kosten und Aufwand) zu erlangen. Zusammen mit anderen IT-Firmen wird in mehreren Workshops die Basis zur ISO 9001-Zertifizierung erarbeitet und laufend im eigenen Betrieb eingeführt.

Nach Abschluss des Projektes lautet der Tenor der Teilnehmenden unisono,  „wir hätten das schon viel früher machen müssen; oder das ist etwas vom Besten was wir aus unternehmerischer Sicht gemacht haben“.  

Das TQMi Konzept wurde vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) initiiert und ermöglicht auch kleinen IT Unternehmen ein effizientes Führungssystem zu etablieren. Über 100 IT Unternehmen profitieren bereits von einem zertifizierten Management-System nach dem TQMi Konzept – für den wirtschaftlichen und nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens eine wichtige Voraussetzung!

Die TQMi-Lehrgänge finden je nach Bedarf jährlich oder halbjährlich statt. Infos unter www.tqmi.ch

Zurück